Gelenkschmerzen

Bestehen anhaltende Schmerzen im Bereich der Gelenke, ist neben der körperlichen Untersuchung eine exakte Diagnostik der Gelenkbeschwerden erforderlich. Oft stehen bei verschleißbedingtem Befall einzelner Gelenke lokale Therapien zur Verfügung. Handelt es sich um eine spezifisch-entzündliche Erkrankung, z.B. Rheuma, ist eine hierauf abgestimmte medikamentöse Therapie sinnvoll.

Eine spezielle schmerztherapeutische Behandlung ist bei Gelenkschmerzen nur dann sinnvoll, wenn keine ursächlichen Therapien durchführbar sind und/oder der Schmerz in der Zwischenzeit ein eigenständiges Krankheitsbild geworden ist (siehe Chronischer Schmerz).